Save the date:
5. Praxisforum bei juwi
22. – 23. November 2018

 

Alles aus einer Hand

Die juwi Operations & Maintenance GmbH überwacht und optimiert erfolgreich den technischen und kaufmännischen Betrieb von über 850 Windenergie-, Photovoltaik- und Infrastrukturanlagen der unterschiedlichsten Hersteller. Aktuell betreuen wir eine Gesamtleistung von rund 1,8 Gigawatt Nennleistung. Das alles erledigen wir im Hintergrund, damit Ihre Anlage störungsfrei und profitabel funktioniert.

Einmal im Jahr machen wir die Bühne frei für Themen aus der Betriebsführerpraxis, schaffen einen Rahmen für Netzwerk-Gespräche und fachlichen Austausch.

Das 5. Praxisforum der juwi Operations & Maintenance findet am 22. Und 23. November 2018 in Wörrstadt statt.

In Kürze finden Sie auf dieser Seite weitere Informationen zum diesjährigen Praxisforum. Einen kleinen Vorgeschmack können Sie aber aus den Impressionen und der Pressemitteilung des letzten Jahres gewinnen.

Ihre juwi Operations & Maintenance GmbH

„Wir freuen uns schon auf den Austausch mit Ihnen
beim diesjährigen Praxisforum.“

Georg Boie
Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH

Christian Arnold
Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH

Pressemitteilung zum Praxisforum 2017

Chancen der Digitalisierung in der Betriebsführung nutzen: Expertenaustausch beim 4. juwi O&M Praxisforum

 

Branchenvertreter beraten am juwi-Firmensitz in Wörrstadt über Potenziale und Risiken digitaler Infrastrukturen für die technische und kaufmännische Betriebsführung von Erneuerbare-Energien-Anlagen

Welche Chancen bietet die Digitalisierung den Betriebsführern von Wind- und Solarenergie-Anlagen? Welche dezentralen Geschäftsmodelle ermöglicht die Digitalisierung in der Direktvermarktung? Wie sehen die Risiken in digital vernetzten Infrastrukturen aus? Diesen und weiteren Fragen gingen die Referenten der juwi Operations and Maintenance GmbH und weitere Branchenexperten beim 4. O&M Praxisforum nach. Keynote Speaker der Veranstaltung war der Berliner Blogger, Autor und Strategieberater Sascha Lobo. Neben Fachvorträgen bietet das Praxisforum Betreibern, Herstellern und Dienstleistern eine Plattform zum gemeinsamen fachlichen Austausch.

In seiner Eröffnungsrede unterstrich Christian Arnold, Technischer Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH, die Bedeutung von Big Data für die technische Betriebsführung: „Durch die Verfügbarkeit und schnelle Auswertung großer Datenmengen können wir unseren Kunden ein wesentlich detaillierteres und umfangreicheres Reporting liefern als noch vor wenigen Jahren.“ Die juwi O&M setzt dabei auf verschiedene Softwarelösungen. Der Vorteil für den Kunden: Eine hohe Transparenz und Nachvollziehbarkeit im Berichtswesen sowie schnelles Eingrenzen von Anlagenstörungen und deren zeitnahe Behebung.
Neben den Chancen, die die Digitalisierung Betriebsführern bietet, wurde auch der Sicherheitsaspekt im Forum diskutiert. Barbara Engels, Ökonomin am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, lieferte mit ihrem Vortrag über Cybersicherheit im Energiesektor einen wichtigen Impuls. Mehr zu den Chancen der Digitalisierung aus Betreibersicht erläuterte Christian Bertsch, Geschäftsführer der CEE Operations GmbH, bevor Dr. Nils Petersen, Geschäftsführer der ioxp GmbH, über das Potenzial von Augmented Reality bei Wartung und Servicearbeiten berichtete. Über Geschäftsmodelle und die Digitalisierung der Direktvermarktung samt Ausblick auf die Energielandschaft ab 2020 berichtete Stefan Sewckow, Geschäftsführer der MVV Trading GmbH.
Mit der Resonanz sind die Verantwortlichen der juwi O&M sehr zufrieden: Mehr als 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. „Die Teilnehmerzahl bestätigt uns darin, die Veranstaltung auch im kommenden Jahr anzubieten. Mit dem Praxisforum haben wir eine exzellente Dialogplattform für Branchenexperten sowie Bestands- und Neukunden geschaffen“, so der Technische Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH, Christian Arnold.

PROGRAMM

Donnerstag, 23. November

Uhrzeit
Programmpunkt
Speaker
ab 13.00 Uhr Get-together mit Mittagssnack
Besuch der Ausstellungsstände
14.00 Uhr Begrüßung und thematische Einleitung Christian Arnold
Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH
14.15 Uhr Grußwort des Vorstandes der
juwi AG
Michael Class
Vorstandsvorsitzender der juwi-Gruppe
14.45 Uhr Gesteigerte rechtliche Anforderungen für Betreiber im Hinblick auf aktuelle Themen Martina Beese
Rechtsanwältin,
Rechtsanwälte Engemann und Partner
15.30 Uhr Klassische Elektro-Thermografie in Photovoltaik- und Windkraft-Anlagen – Herausforderung und Nutzen Bernhard Weinreich
Geschäftsführer der HaWe Engineering GmbH
16.00 Uhr Pause
Besuch der Ausstellungsstände
Geführter Besuch der Leitwarte
16.30 Uhr Keynote Sascha Lobo
Blogger, Strategieberater, Autor
ab 18.00 Uhr Abendessen und Musik im juwitality-Culinarium

Freitag, 24. November

Uhrzeit
Programmpunkt
Speaker
ab 8.30 Uhr Get-together mit Frühstückssnack
Besuch der Ausstellungsstände
9.00 Uhr EEG 2017 aus Sicht der Projektierung und Betriebsführung Thomas Broschek
Geschäftsführer der
juwi Energieprojekte GmbH
9.30 Uhr Cybersicherheit Barbara Engels
Ökonomin,
Institut der deutschen
Wirtschaft Köln e.V.

Alrik Schiede
Teamleader Monitoring Systems
juwi Operations & Maintenance GmbH
10.00 Uhr Digitalisierung aus Betreibersicht Christian Bertsch
Geschäftsführer der CEE Operations GmbH
10.30 Uhr Pause
Besuch der Ausstellungsstände
Geführter Besuch der Leitwarte
11.00 Uhr Disruptive Innovationen – Augmented Reality Dr. Nils Petersen
Geschäftsführer der ioxp GmbH
11.30 Uhr Digitalisierung der Direktvermarktung – Dezentrale Geschäftsmodelle Stefan Sewckow
Geschäftsführer der MVV Trading GmbH
12.00 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung Georg Boie
Geschäftsführer der juwi Operations & Maintenance GmbH
12.30 Uhr Ausklang beim Mittagessen
Besuch der Ausstellungsstände

Impressionen vom Praxisforum

 

Hier haben wir für Sie ein paar Eindrücke von der zweitägigen Fachtagung festgehalten. Bei Click vergrößert sich das jeweilige Bild.

 

Ausstellungsbereich

Martina Beese
Rechtsanwälte Engemann und Partner

 Bernhard Weinreich
HaWe Engineering GmbH

Dinner im juwitality Culinarium

'The Flow'

Thomas Broschek
juwi Energieprojekte GmbH

Barbara Engels
Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Dr. Nils Petersen
ioxp GmbH

Verbindliche Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung (nur mit persönlicher Einladung)

Sie können sich gerne über das folgende Formular anmelden.

* Pflichtfelder

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter:

 

Ihre Ansprechpartnerin

Organisation

Saskia Richert

Tel. +49 6732 96 57 1241

events@juwi.de

juwi AG

juwi-Gruppe
Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt

Anfahrt:
juwi-Gruppe, Energie-Allee 1, 55286 Wörrstadt

Übernachtungsmöglichkeiten

Anbei erhalten Sie eine Übersicht über mögliche Unterkünfte in der Region. Da kein Kontingent eingerichtet wurde, empfehlen wir Ihnen eine zeitnahe Kontaktaufnahme.

N8 Quartier

Wörrstadt
Entfernung: 800 m
www.n8quartier.de

Weingut Mussel

Wörrstadt
Entfernung: 3,0 km
www.weingut-mussel.de

Weingut Böhm

Wörrstadt
Entfernung: 3,6 km
www.weingut-boehm.de

Weingut Lehn

Saulheim
Entfernung: 5,5 km
www.hotel-lehn.de

Weincastel Weber

Saulheim
Entfernung: 6,3 km
Weincastel Weber

Schlosshotel Sörgenloch

Sörgenloch
Entfernung: 11,7 km
www.schloss-soergenloch.de

Weingut Meyerhof

Flonheim
Entfernung: 12 km
www.weingut-meyerhof.de

Landhotel Espenhof

Flonheim-Uffhofen
Entfernung: 14 km
www.espenhof.de

Inter City Hotel

Mainz
Entfernung: 18,5 km
Inter City Hotel

Favorite Parkhotel

Mainz
Entfernung: 21,7 km
Favorite Parkhotel